713-621-4629 al.levi@usisearch.com
Select Page

Ein weiteres Problem mit der Download-Lösung ist die Tatsache, dass Apple keine Vorwarnung gibt, dass bestimmte Titel aus seiner Bibliothek entfernt werden. Nicht einmal für Leute, die einen Film oder eine TV-Show gekauft haben, die bald verschwinden wird. Wenn Apple im Voraus Warnungen ausgab, könnten Besitzer betroffener Filme sicherstellen, dass sie nur die betroffenen Titel herunterladen, anstatt jeden einzelnen Film, den sie kaufen, standardmäßig herunterladen zu müssen, um sicherzustellen, dass sie nie etwas verlieren. Wenn Sie den Download nicht auf Ihr iPhone, iPad oder iPod touch abschließen können, versuchen Sie, ihn in der Apple Music-App oder Apple TV-App auf Ihrem Mac oder in iTunes für Windows auf Ihrem PC herunterzuladen. Synchronisieren Sie es dann mit Ihrem Gerät. Das bringt uns wieder vollen Kreis zu der Tatsache, die gleich zu Beginn von Apples Erklärung zu all dem gesagt wurde. Nämlich, dass, während der erste Dr. da Silva Fall sich als ein spezifischer (aber immer noch verworrener) Fall mit inter-territory Lizenzierung foibles erwiesen haben mag, am Ende die einzige Möglichkeit für jedermann zu garantieren, dass sie alle ihre iTunes Filmkäufe für immer zu halten ist, sie herunterzuladen – mit all dem potenziellen Faff damit verbunden. Ihre Downloads werden automatisch neu gestartet. Wenn sie dies nicht tun, lernen Sie, was zu tun ist. iTunes hat die Art und Weise, wie Menschen Musik, Filme, TV-Sendungen und Podcasts erlebt haben, für immer verändert.

Mit drei brandneuen, dedizierten Apps – Apple Music, Apple TV und Apple Podcasts – ändert sich alles wieder, um die beste Art und Weise zu sein, Unterhaltung auf Ihrem Mac zu genießen. Und seien Sie versichert; Alles, was Sie in Ihrer iTunes-Bibliothek hatten, ist immer noch in jeder App zugänglich. iCloud synchronisiert nahtlos alles auf Ihren Geräten – oder Sie können sichern, wiederherstellen und synchronisieren, indem Sie das Gerät direkt mit Ihrem Mac verbinden. Wie ich bereits erwähnte, seit ich meine erste Geschichte geschrieben habe, wurde ich von vielen Leuten mit anderen Geschichten von Wehe über das Verschwinden von iTunes-Filmen kontaktiert. Dazu gehört ein US-basierter Fall, der keinen Länder-/Gebietsumzug enthält und in dem auch eine Apple-Kundensupporterklärung enthalten ist, in der die ziemlich klare Sprache wiederholt wird, die in Apples Korrespondenz mit Dr. da Silva verwendet wurde. Um die Apple-Support-Antwort in diesem zweiten Fall zu zitieren: “Nachdem ich Ihren Fall erhalten hatte, fand ich heraus, dass der Film bereits aus dem iTunes Store entfernt wurde – deshalb können Sie ihn nicht auf Ihrem Gerät finden. Apps können aus vielen Gründen von Apple oder dem Inhaltsanbieter aus dem iTunes Store entfernt werden.” Es gibt jedoch verschiedene “reale” Probleme mit dieser Lösung.

Erstens bietet Apple zum Zeitpunkt des Schreibens keine Möglichkeit, Filme in 4K und HDR herunterzuladen. Sie können sie nur in HD herunterladen. Dies ist bedauerlich, wenn man bedenkt, wie viele AV-Fans mit der Apple TV 4K Box an Bord gekommen sind, gerade wegen der großen Mengen an 4K HDR-Inhalten, die sie darauf kaufen können. “Alle Filme, die Sie bereits heruntergeladen haben, können jederzeit genossen werden und werden nicht gelöscht, es sei denn, Sie haben sich dafür entschieden. Wenn Sie Ihre Ländereinstellung ändern, können einige Filme möglicherweise nicht erneut im Filmshop heruntergeladen werden, wenn die von Ihnen gekaufte Version nicht auch im neuen Land verfügbar ist.

Share This